Hallo Allerseits,

hier kommt der zweite Sirup der Abstimmung. Orangen Ingwer! Dieser Sirup macht sich hervorragend in Limo und oder als Zusatz zu Longdrinks da der Ingwer eine kleine Schärfe mit sich bringt. Schön für das Einstimmen auf den Frühling. Wer sich in den letzten etwas wärmeren Tagen schon auf Frühling eingestellt hatte und deswegen ein wenig verkühlt ist, für den bietet es sich an den Sirup zum Tee oder pur mit heißem Wasser auf zu gießen.

Dieser Sirup wird tatsächlich etwas eingekocht, also unbedingt dabei stehen bleiben und heiß abfüllen. Es ist wie immer bei eingekochtem sehr wichtig, dass die Gläser und Flaschen und gläser in die Ihr abfüllt steril, sauber und trocken sind.

Das braucht ihr für den Sirup:

Ausrüstung:

Hitzebeständige, sterile, saubere und schließbare Gefäße für ca. insgesamt 1 Liter Flüssigkeit -> am besten eignen sich Bügelflaschen

1 Topf

Etwas zum Abmessen

30 Minuten Zeit

 

Das sind die Zutaten:

1 kleine Ingwerzehe ca 40 g

2 Bio Orangen

Ca 600 ml Wasser

Zucker in Gramm wie Flüssigkeit in ml – ist der O-Saft also ca. 150 Ml + 600 ml Wasser sind 750 ml Flüssigkeit = 750 g Zucker

 

Und so geht’s:

  1.       Orangen dünn schälen (das weiße macht bitter!) und anschließend auspressen
  2.       Den Ingwer, am besten mit einem Löffel, abschälen (kratzen) und in dünne scheiben schneiden.
  3.       Wasser mit Orangensaft mischen, die gleiche Menge an Zucker hinzugeben und mit Orangenschalen und Ingwerscheiben aufkochen und 15 Minuten offen köcheln lassen. Dabei bitte regelmäßig rühren.
  4.       Ingwerscheiben und Orangenschalen herausnehmen und das Sirup heiß in die sterilen Gläser oder Flaschen abfüllen.

Das Rezept ergibt ca. 1 Liter

Wie immer mit Sirup gilt: probiert aus welches Verhältnis für Euch am besten passt. Zu einem Longdrink habe ich ca. 2 EL hinzu gegeben, andere Gäste haben bis zu 5 EL genommen und waren mit dem Geschmackserlebnis glücklich.

Der Sirup past besonder gut zu grünem Tee.

Wie gestaltet ihr die Wartezeit auf den Frühling? Wie nutzt ihr den Sirup? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Euer Big Fuchs

 

Eat. Bake. Sirup Love

You can also like this
Dez 15, 2017
Dieses Rezept ist super einfach und auch für Helfer mit Patschehändchen geeignet, da man ...
Dez 12, 2017
Diesen Kakao habe ich dieses Jahr für den von Elb-Deern organisierten Hamburger Wichtel-A ...
Nov 10, 2017
Hallo ihr Füchse!  Was gibt es schöneres als sich an einem verregneten Herbstwoche ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.