Moinsen und Hallo allerseits!

Meine lieben Tortenfreunde und die Zuckerwütigen unter euch, handwerklich geschickten und die, die es schon immer ausprobieren wollten. Auf der Tortenmesse 2017 in Hamburg hattet ihr die Gelegenheit, euch vor Ort einen Eindruck zu verschaffen. 

Die, die es nicht geschafft haben – schade! Dafür war ich für euch da und habe mich mal schlau gemacht, was die Messe so mit sich bringt, sodass ihr euch auf die Nächste schon freuen könnt!

Und keine Sorge, zwar habt ihr die Tortenmesse 2017 verpasst- aber die Cakeworld 2017 steht ebenfalls vor der Tür und auch da, werden wir live vor Ort für euch sein! Bis dahin, viel Spass mit diesem Beitrag und den schönen Bildern von dem Wettbewerb und der Messe!

Meine lieben Cakeoholics und Sahneschlecker, 

hier schlagen die Herzen eines jeden höher, der auch unter Backwahn leidet wie wir! Am liebsten würde man mit hunderten von Euros von Stand zu Stand laufen und jede Silikonform, Fondant-Schneidemesser, Streichpalette und Backmischung kaufen, die einem zwischen die Finger kommt. Die Vielfalt ist groß und fündig werden auch die, die das Backen erst neu für sich entdeckt haben. Jeder Stand greift unterschiedliche Themen auf, sodass jeder auf seine Kosten kommt – sei es die Back-Expertin, die noch auf der Suche nach dem richtigen Modelier-Werkzeug ist oder die Begleitung, die nur ein gutes Stück Kuchen essen möchte- aufjedenfall wirds bunt und süß!

Die Messe fand in Hamburg-Schnelsen statt, wo ebenso die Cakeworld im letzten Jahr zu finden war. Auf zwei Geschossen hat die Tortenmesse 2017 ausgestellt, wobei du im Obergeschoss die Torten zum Wettbewerb dir anschauen konntest, eine Live-Bühne auch Workshops präsentierte und ebenso die Räume für gebuchte Kurse zu finden waren. Neben der kleinen Kantine waren auch dort die Toiletten zu finden. 

Unten wiederum fing die Party an! Direkt am Eingang bestand die Möglichkeit Geld abzuheben, falls man doch sein Limit spontan überschreiten wollte und sein Bares nicht mehr reichte. Direkt daneben konnte man am Gewinnspiel teilnehmen, in dem man seinen Namen auf eine Karte notiert und eventuell gezogen wird. Sollte dies in meinem Fall geschehen, sage ich euch Bescheid! 😉

Anschließend ging es direkt los! Bei dieser Messe waren viele sehr angesehene Backkünstler live vor Ort und haben für ihre Bücher inklusive Signatur und Foto geworben. Namen wie Betty (die große Jury-Dame von „das große Backen“) könnten euch ein Begriff sein, wie auch andere Damen und Herren, die dort ihre Stände hatten. (Karin Bormann, Marianne Daubner, Ute Fenske, Sebastian Kronseder, Handi Mulyana, Fatema Demir, Valentina Terzieva uvm…) Hand aufs Herz-ich kenne Sie nicht aber die Backkunst vor Ort hat mich beeindruckt. Und alles dafür Notwendige, war dort auffindbar. Sollte die Anleitung und Übung dazu fehlen, gab es oft die Möglichkeit, Kurse zu buchen und mit den Damen und Herren zu üben. Toll fande ich persönlich die live-Bühne, wo dann auch die Valentina Terzieva uns unter Anleitung gezeigt hat, wie man einen Oberkörper, die Beine und Arme modeliert. Sehr witzig und charmant hat Sie mit der Moderation gezeigt, mit welchen Tipps und Tricks-Schritt für Schritt eine Zuckerpuppe entsteht. Das Ergebnis ist unten zu finden und ist Klasse, dafür das Sie das in 20 Minuten gemacht hat. 

Selbst habe ich mir nicht viel geholt, da ich bereits auf der letzten Messe mein Geld gelassen habe, aber ganz ohne konnte ich dem nicht entkommen. Eintritt liegt bei 10€ die Person, außer du erhälst Vergünstigungen- dann bist du mit 5€ dabei. Eine Garderobe gibt es vor Ort, für die zu zahlen ist, ebenso für die Parkplätze. 

Für euch nun eine Reihe von Bildern, um euch einen Eindruck verschaffen zu können. 
Und vielleicht, sehen wir uns auf der nächsten Messe dann!

Bis dahin, euch einen schönen Start in die Woche!

Euer HauFuchs xxx

 

 

You can also like this
Dez 15, 2017
Dieses Rezept ist super einfach und auch für Helfer mit Patschehändchen geeignet, da man ...
Nov 10, 2017
Hallo ihr Füchse!  Was gibt es schöneres als sich an einem verregneten Herbstwoche ...
Mai 28, 2017
Die Frühlingsblumen blühen in den schönsten Farben, es ist warm und die Sonne strahlt. ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.